AI-Schiffsverkehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das mag durchaus sein Rainer, aber ich schaue mir nun nicht jeden Baum einzeln an, für mein Empfinden ist das "Meckern auf sehr hohem Niveau".
      Eimal davon abgesehen, nicht nur Hamburg und Berlin sehen sehr gut aus, auch das gesamte Ruhrgebiet (wie mir Leute berichteten die dort leben) soll überaus stimmig sein.

      Selbst wenn man das Addon nur auf diese 3 Bereiche reduzieren würde, ist der Preis von 37 Euro schon gerechtfertigt. Sonst zahlt man das schon fast für eine Stadt-Szenerie.

      Es sind aber nicht nur die Stadtszenerien. Die "Wasserberge" auf den Flüssen wurden geebnet, die Gewässer vielerorts durchgängig gemacht (z. B. dort wo Schleusen sind und vorher nur Landbrücken waren) eine große Zahl von POI´s eingebaut (dafür hat man bei AS z. B. auch extra gezahlt) usw. usw.

      Darüber hinaus kann man jederzeit Verbesserungsvorschläge einreichen.

      Auch ist nicht zu vergessen, dass ORBX das Addon zwar vermarktet, aber nicht gebaut hat. Das war das Team um Sascha Normann, Frank Schnibben und anderen deutschen Entwicklern.

      Schlussendlich ist es aber natürlich jedem sein eigenes Ding ob die Szenerie gefällt oder nicht.
      Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe!
      und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen.



      My System:
      CPU: Intel i7-6700 4,0 GHz / OC 4,6 GHz,
      MainBoard: Asus Sabertooth Z170
      Graphic: NVIDIA GTX1070,
      RAM: 16GB DDR4 2000 MHz,

      OPS = Win10 on 500 GB EVO 800 SSD + 500GB extra EVO 950 SSD für P3D + 1,5TB HDD für Addons

      [IMG:http://www.simdocks.de/images/SimDocks-Logo-dark-grey200px.png]
    • Fischkopp schrieb:

      Darüber hinaus kann man jederzeit Verbesserungsvorschläge einreichen.
      Manfred, seit wann reicht man bei einem Fehler behafteten Kaufprodukt "Verbesserungsvorschläge" ein. Ehrlich der Ausdruck alleine zeigt doch, wie devot JV seine Kunden schon gemacht hat. Machst Du das bei Produkten Im täglichen Leben auch? Übrigens ich kann es als zahlender Kunde nicht und hätte da ne ganze Liste. Ob die länger als drei Minuten im FTX Forum stehen würde, habe ich so meine Zweifel. Selbst dann wenn sie null Kommentierung enthält.
      Was wirklich gut ist, habe ich auch geschrieben, denn ich teste nix blind. Leider lebe ich aber nun mal in der Fläche des Flächenaddons, wie übrigens die Mehrheit der Deutschen. Es geht auch nicht um einzelne Bäume, sondern um die daran gebundene Stimmigkeit ganzer Landschaften. Es kann auch nicht an meiner Installation liegen denn bis an den Rand von Berlin, in dem Falle Erkner, stimmt alles und dann setzt die "Australische Sichtweise" ein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von simmershome ()

    • So Manfred,
      Ich habe mir heute die ganzen Pakete von deiner Seite runtergeladen und installiert!
      Funktioniert gut, ABER du wirst nun doch ne ganze Menge Arbeit haben, um den Verkehr auf den richtigen Stand zu bringen!
      Getestet habe ich alles im P3Dv3.4 und GEN!
      Da legen zB die Fähren im Hamburger Hafen auf Land an, auch einige große Schiffe haben ihren Liegeplatz auf dem Kai und nicht am Kai...etc.
      Ist nur Feinarbeit, weil alles eigentlich funktioniert nur nicht ganz korrekt.
      Was mir ebenfalls aufgefallen ist, ist der Fakt, dass einige Effekte wunderbar und andere überhaupt nicht in der 3.4 funktionieren. Da sind die Bug bzw Heckwellen ganz fürchterlich anzuschauen, bei den meisten sehen sie aber Klasse aus!
      Es war nur ein Schnelltest, aber das sind die Dinge, die mir gleich aufgefallen sind.
      Übrigens, dat Hausboot auf der Müritz fährt nur rückwärts, soll das so sein??

      Gruß in den Norden!
      Gruss!
      Holi
      Berlin und Umgebung
    • Hallo Holi, ja ich weiß, dass die Fähren im Hafen nicht mehr passen. Ich habe das aber noch nicht korrigiert, da dort noch etwas mehr Arbeit auf mich wartet - nämlich 10 KM Elbufer, die völlig neu gestaltet werden wollen. So fehlen ja die landungsbrücken, die Überseebrück, die komplette Hafenpromenade, die Fischauktionshalle und, und, und,.
      Vom Baumwall (Elbphilharmonie) bis nach Teufelsbrück fehlt also alles. Das wird noch einge Monate dauern.

      Was das hausboot auf der Müritz betrifft: Welches denn, bei mir fahren alle 6 vorwärts. Es kann aber sein, dass eins davor eine etwas lange Wendestrecke hat. Wenn sie vom Anleger losfahren, fahren sie erst die "Wendestrecke" rückwärts, bevor sie dann wirklich wenden.

      Ich wünsche Dir viel Spaß mit den Schiffchen ;)
      Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe!
      und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen.



      My System:
      CPU: Intel i7-6700 4,0 GHz / OC 4,6 GHz,
      MainBoard: Asus Sabertooth Z170
      Graphic: NVIDIA GTX1070,
      RAM: 16GB DDR4 2000 MHz,

      OPS = Win10 on 500 GB EVO 800 SSD + 500GB extra EVO 950 SSD für P3D + 1,5TB HDD für Addons

      [IMG:http://www.simdocks.de/images/SimDocks-Logo-dark-grey200px.png]
    • Guter Tip, das hatte ich noch gar nicht gesehen. Danke!

      Kommt aber alles erst so nach und nach.
      Ab dienstag "darf" ich wieder Arbeiten, dann ist der Urlaub leider vorbei.
      Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe!
      und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen.



      My System:
      CPU: Intel i7-6700 4,0 GHz / OC 4,6 GHz,
      MainBoard: Asus Sabertooth Z170
      Graphic: NVIDIA GTX1070,
      RAM: 16GB DDR4 2000 MHz,

      OPS = Win10 on 500 GB EVO 800 SSD + 500GB extra EVO 950 SSD für P3D + 1,5TB HDD für Addons

      [IMG:http://www.simdocks.de/images/SimDocks-Logo-dark-grey200px.png]
    • [IMG:http://www.simdocks.de/images/scenery_pics/RatzDom/RatzDom1.JPG]

      So, nun ist es soweit!
      Noch rechtzeitig vor Weihnachten ist die Szenerie der Ratzeburger Dominsel fertig und getestet geworden, so dass ich nun den Release freischalten konnte.
      Die Szenerie funktioniert sowohl in P3D V3.4.X als auch im FSX.
      Der Download steht ab sofort auf der SimDocks-Webseite zur Verfügung.

      Eigentlich sollte es ja nur ein POI werden aber nur den in GEN fehlenden Ratzeburger Dom auf die Insel zu "pflanzen" sah nicht gut aus. So kommt es dann meistens doch anders als man denkt.

      Aus dem "schnellen Dom" wurde dann doch eine mehr oder weniger komplette Szenerie, die die ganze nördliche Hälfte der Dominsel einschließt. Da fehlte noch einiges an "Drumherum" um der Insel einen Wiedererkennungswert zu geben. So habe ich noch einige typisch norddeutsche Häuser mit Reetdächern und ein bis zwei Villen hinzugebaut, sowie den Yachthafen und die Segelschule des CVJM.

      Ja und eine SimDocks-Szenerie ohne Schiffsverkehr ist natürlich auch undenkbar, deshalb habe ich den See dann auch noch mit 8 Ausflugsschiffen und den entsprechenden Routen belebt.

      Ich hoffe, Ihr habt Spaß damit
      Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe!
      und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen.



      My System:
      CPU: Intel i7-6700 4,0 GHz / OC 4,6 GHz,
      MainBoard: Asus Sabertooth Z170
      Graphic: NVIDIA GTX1070,
      RAM: 16GB DDR4 2000 MHz,

      OPS = Win10 on 500 GB EVO 800 SSD + 500GB extra EVO 950 SSD für P3D + 1,5TB HDD für Addons

      [IMG:http://www.simdocks.de/images/SimDocks-Logo-dark-grey200px.png]
    • Moin Rainer, danke dafür, freut mich dass es Dir gefällt.

      Da liegt übrigens ein Luftbild unter. Man kann es daran erkennen, dass der Friedhof vor dem Dom zu sehen ist und der Innenhof des Herrnhauses mit seinen Rasenflächen und Wegen. Ich habe es allerdings über die Blendmaske soweit ausgeblended, dass nur noch diese zwei Dinge zu sehen sind, weil es in der Wintertextur einfach besch.... aussah.

      Das Lufbild wurde im Sommer aufgenommen und ich hätte, damit es gut aussieht, hunderte von Sommerbäumen mit ihren Schatten wegretouchieren müssen. Das alleine hätte schon Wochen gedauert (habe ja immer nur abends 2-3 Stunden Zeit dafür). Das erschien mir dann für einen POI doch "etwas zuviel", zumal ich ja eigentlich hauptsächlich an der Alster-Szenerie arbeite und die auch fertig werden will.

      Bei dem Dom hatte ich mich nur breitschlagen lassen, den doch mal "eben schnell" vor Weihnachten da hinzubauen. Hatte mich da auch total mit verschätzt, weil ich dachte, dass ich nur den Dom selber bauen und dort hinpflanzen bräuchte - aber "denkste" kommt ja bekanntlich öfter als man denkt 8o
      Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe!
      und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen.



      My System:
      CPU: Intel i7-6700 4,0 GHz / OC 4,6 GHz,
      MainBoard: Asus Sabertooth Z170
      Graphic: NVIDIA GTX1070,
      RAM: 16GB DDR4 2000 MHz,

      OPS = Win10 on 500 GB EVO 800 SSD + 500GB extra EVO 950 SSD für P3D + 1,5TB HDD für Addons

      [IMG:http://www.simdocks.de/images/SimDocks-Logo-dark-grey200px.png]
    • Kein Ding Rainer, ich habe es auch nicht als Kritik aufgefasst, sondern als kleinen Ansporn ;) .
      Aber die Arbeit wäre tatsächlich einfach "to much" gewesen - und zu Weihnachten, wie ich es versprochen hatte, wäre das dann nie etwas geworden. Aber so kann man sich halt vertun wenn man etwas auf blauen Dunst zusagt 8o
      Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe!
      und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen.



      My System:
      CPU: Intel i7-6700 4,0 GHz / OC 4,6 GHz,
      MainBoard: Asus Sabertooth Z170
      Graphic: NVIDIA GTX1070,
      RAM: 16GB DDR4 2000 MHz,

      OPS = Win10 on 500 GB EVO 800 SSD + 500GB extra EVO 950 SSD für P3D + 1,5TB HDD für Addons

      [IMG:http://www.simdocks.de/images/SimDocks-Logo-dark-grey200px.png]