P3Dv4 Schlechte FPS nach FTX OpenLC EU

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • P3Dv4 Schlechte FPS nach FTX OpenLC EU

      Servus zusammen !

      Hab vorhin den P3D v4 komplett neu installiert. Nach und nach dann erst mal die FTX Global-Serie.
      Nachdem Global und Vector installiert waren, lief alles wie es soll und mit 40 - 70 FPS. Anschließend dann noch OpenLC EU + Lights Configurator und die neuste OrbxLibs, da waren die FPS dann bei max. 5 und mein Autogen war halb durchsichtig.
      Verschieden Orbx Produkte in der Szenerienbibliothek abzuschalten brachte nichts.

      So sieht das ganze aus:


      Jemand eine Idee was man jetzt machen kann ?

      :)

      Hat sich erledigt!

      Hab in FTX Central "Force Migration" durchlaufen lassen und jetzt läuft alles wie es soll ! :D
      i5-3230M @ 3,2 GHz | GeForce GT 740M | 8 GB DDR3-RAM | Windows 8.1 64-bit

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 192handycap ()