Simmershome - In eigener Sache

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Simmershome - In eigener Sache

      Hallo liebe Freunde,

      Holi und ich investieren fast unsere gesamte Zeit, die man als Senior und Pensionär so zur Verfügung hat in dieses schöne Hobby. Nicht ins Fliegen wie Ihr, sondern um Euch kostenfrei mit Addons aller Art und Anleitungen zu versorgen. Dies ist ein Angebot an die Community , dass man entweder nutzt oder es einfach sein lässt, wenn es nicht gefällt oder nicht von Interesse ist.
      Wie wir unsere umfangreiche und ureigene Arbeit zur Verfügung stellen ist alleine unsere Sache. Auch das darf man ablehnen und sich eben dann enthalten.
      Fast 98% unserer 5370 Nutzer des Supportforums (Stand heute) und davon 3750 (Stand heute) regelmäßigen Zero-Shopnutzer aus der ganzen Welt nutzen das Ganze völlig problemfrei.
      Knapp 2% haben damit regelmäßig Probleme und versuchen die Nutzungsbedingungen zu umgehen. Von diesen 2% stammen 99% aus dem deutschsprachigem Raum. Mit den internationalen Usern, die inzwischen mehr als 40% ausmachen, gibt es fast nie Probleme, höchstens bei der Verständigung was aber dank Google Übersetzer auch ausgeräumt werden kann.
      Gestern nun erhielten wir folgende Bestellung eines deutschen Nutzers als krassen Fall:




      Das werden wir uns nicht weiter antun! Definitiv!!
      Wir werden unser Angebot in einen "Club" umwandeln. Nicht heute, nicht morgen aber in absehbarer Zeit

      Was heißt das? Was ist angedacht?

      Bei der Ersten Zeroshopnutzung wird eine einmalige Registrierungsgebühr als Clubmitglied von 0,50 EUR ( grob angedacht) fällig werden über Paypal. Damit ist die Identität eines jeden Nutzers ausreichend nachgewiesen. Clubmitglieder stehen danach alle Angebote sofort und ohne Wartezeit zur Verfügung, was uns eine Menge Arbeit spart und die überwiegend ehrlichen Nutzer nicht mehr in die Warteschlange schickt. Gleichzeitig werden wir für einmal verifizierten Nutzer, also die Clubmitglieder, "Anonyme Bestellung" freigeben, sodass diese mit "One Click" auf alles zugreifen können. Alle Angebote selbst bleiben kostenfrei. Spenden für einzelne Addons kann jeder nach seinem Willen weiter tätigen oder auch nicht.

      Keinesfalls werden wir uns jedoch durch geistigen Dünnschiss wie oben, die wertvolle Zeit weiter stehlen lassen. Wir werden auch nicht darüber diskutieren und uns vorschreiben lassen wie wir unsere Arbeit, ansonsten kostenfrei, zur Verfügung stellen. Anregungen hinsichtlich der Regelung der Clubmitgliedschaft werden aber gerne entgegen genommen. In jeden Falle kommt eine Umstellung, die die ehrlichen und interessierten User begünstigt und den Rest außen vor lässt. Auf Nutzer die jegliche Arbeit Anderer missachten und das Netz generell mit Räubermanieren durchwandern können wir verzichten. Für die gibt es einschlägige Seiten mit genug Räuberdownloads.

      Danke fürs Lesen.
      Gruß
      Rainer

      simmershome.de und Live TV

    • Irgenwie gefällt mir diese Idee. Hatte Selber mal ein Profil ala Hans Muster in Musterhausen angelegt vor Jahren. Nie mehr daran gedacht, (Als es neu raus kam mit Rainer's Forum dachte ich wie viele andere, na was will der mit meinen Daten??
      Nun, ein paar Jahre später älter und weiser :pleasantry: und ein Sperre durch Rainer (ja er hat herausgefunden) Und ner Klärung durch Eingabe der richtigen Daten darf ich wieder vom zero Shop Downloaden.
      Wie gesagt, am Anfang dachte ich, ne der kriegt nicht mein Name. Heute denke ich, es wird viel zu oft, anonym im Internet herumspaziert. Deshalb Rainer, meine Unterstützung hast du auch wenn du sie nicht brauchst.

      Vielen dank für die bisherige und zukünftige Arbeit für unser Hobby

      Grüsse aus der Schweiz

      Dani
    • Also Rainer irgendwo kann ich die "Genervtheit" aber nachvollziehen. Ich muss zugeben, dass ich auch das ein oder andere Mal von deiner Seite etwas frustriert war. Ich besuche sie ehrlicher weise fast nie, denn ich finde sie unübersichtlich. Beispiel Rostock Szenerie, man ließt sich die Beschreibung der Szenerie durch und schaut sich Bilder an, und als Verweis steht nur: "Download Handbuch". Aber wo ist die Szenerie? Bis ich endlich diesen verfluchten Shop gefunden hatte verging eine Ewigkeit. Und dann wieder einen Account erstellen. Ich meine wozu? Ihr könnt eure AGB auch als readme Datei anfügen oder in einen Installer basteln. Überall muss man sich ein Passwort und nen Usernamen ausdenken, für jeden Furz im Internet.

      Ich glaube es würde helfen, das ganze etwas übersichtlicher zu machen. Die Reaktion des Nutzers toleriere ich dennoch natürlich in keinster Weise.
      Aber eins muss man dem Typen lassen, er kennt den Unterschied zwischen "seid" und "seit", nicht selbstverständlich heutzutage. :odance:
      Serving your priorities
      Lufthansa Bombardier Aviation Services

      Website

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von adihash | Jonas ()

    • Es wird übersichtlicher und gleichzeitig auch meinen Anforderungen gerecht. Ich habe allerdings 40% internationale User und die kommen klar damit.

      Im Forum ist bereits der neue Bereich sichtbar. Zunächst werde ich den Shop weiter laufen lassen und alle Spender aus PayPal raussuchen. Die erhalten den Status eine Clubmitgliedes ohne weiteren Obolus und können dann ohne Shop direkt downloaden. Die Dateneingabe entfällt in dem Falle.
      Das halte ich auch für einen angemessenen Vorteil für User die mich unterstützt haben. Wenn das Ganze am laufen ist hat jeder die Möglichkeit ein viertel Jahr lang Clubmitglied zu werden. Danach werde ich den Shop komplett schließen und ein menge weniger Arbeit und Ärger haben.
      Gruß
      Rainer

      simmershome.de und Live TV

    • Ich finde das völlig übertrieben. Genauso übertrieben wie ich deinen Zero-Shop finde. Ich tausche mich immer sehr gerne mit Dir aus und bin ein großer Fan von Deiner Arbeit aber Du opferst Zeit für Dinge, die könntest Du sooo gut mit anderen wertvolleren Aktivitäten verbringen. Es sei denn natürlich, dass programmieren eines Warenshops bringt Dir genauso viel spaß wie z.B. das Airport bauen oder andere Freizeitaktivitäten.

      Jede öffentliche Person (im Segment Flugsimmulation gehörst Du sicherlich dazu) ist sich negativen Rückmeldungen ausgesetzt. Du solltest diese Nebengeräusche eher ausblenden als Trolls auch noch eine Plattform zu geben.

      Überlege Dir das ganze Thema noch mal. Auch mit dem Shop, der soo umständlich ist, dass Dir damit sicherlich einige Nutzer verloren gehen.

      LG aus Sydney;)
    • Also es wird so sein. dass Spender sofort Zugriff haben und man sich entscheiden kann, ob man spenden will oder nicht. Wer das nicht möchte für den bleibt ein Einziges Produkt im Shop und das heißt Subscription und kostet genau 0 Euro. Da behalte ich mir allerdings vor ohne verifizierbare Daten keine Freischaltung vor zu nehmen. Ich werden keine Faker mehr dulden.
      Gruß
      Rainer

      simmershome.de und Live TV

    • 3750 Meinungen würde ich nie unter einen Hut bekommen. Da machst immer was falsch. Aber bezeichnend ist, dass von den ausländischen Simmern nicht mal eine Hand voll gefaked haben. Und wenn sie nicht klar kamen haben sie ne freundliche Mail geschrieben und auch Antwort bekommen. Und nachdem ich bei den FS Developern ne bebilderte Anleitung reingestellt hatte gab es gar keine Probleme mehr.
      Gruß
      Rainer

      simmershome.de und Live TV

    • Und bitte nicht gleich nervös werden. ich muss bei 3750 Kunden zunächst aus dem Namen zugreifen und auf den Nicknamen zurückgehen und dort die neuen Rechte vergeben. @tempelhofer wird wissen, was das für eine Arbeit ist. Jedenfalls befinden sich schon alle Produkte im neuen Memberbereich. Nan sieht es nicht nur an der Frabe sondern auch am Titel der dann nicht mehr Mitglied heißt sondern Clubmember.
      Und jetzt sieht man nix weil das Forum ja zu ist ;)
      Gruß
      Rainer

      simmershome.de und Live TV