Prepar3D V4 Newbie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Prepar3D V4 Newbie

      Moin Moin liebe Flusi-Kameraden,

      auf der Suche nach den richtigen Experten bin ich auf Euer Forum aufmerksam geworden und bräuchte mal den Ein- oder Anderen Rat von Euch und bedanke mich schon einmal im voraus.

      Kurz zu mir, ich bin seit dem FS9 im Flusi unterwegs und bin somit schon ein paar Jährchen im "Flusi-Fieber". Bis letzte Woche war ich noch im FSX unterwegs.
      Nach vielen Jahren des Tweaken´s und den nicht mehr all zu aktuellen Hardware Komponenten passend zu den aktuellen Addons war dann die Entscheidung relativ schnell getroffen, auf den P3DV4 zu wechseln.

      Ich habe mich an die Anleitung von Rainer gehalten und bin eigentlich bis jetzt ganz zufrieden. Eine Sache macht mich allerdings stutzig und zwar die Core Auslastung und die Auslastung meiner GTX770.

      Anbei meine Specs:

      ASUS P8Z77-V Pro Mainboard
      i7-3770K@4,1Ghz
      Corsair H100 Wasserkühlung
      4x 4GB Corsair Vengeance DDR3-1866
      Samsung 128GB SSD-830er Serie - BS
      Samsung 256GB SSD-830er Serie - Flusi only
      be quiet! E9 CM 680W Netzzeil, 80+ Gold
      Nvidia GeForce GTX770 2GB
      Windows10 Home

      Ich habe meinen PC komplett neu aufgesetzt, Windows10 aufgespielt und derzeit ausschließlich P3DV4 installiert inkl FTXGlobal und EDHB von OrbX, welche zum testen der Performance dienen.
      Im BIOS habe ich mein Overclocking von 4,6Ghz auf den Standard zurückgesetzt und nur den Asus eigenen Turbo aktiviert.

      Anbei meine Screenshots:



      Hier ganz klar zu erkennen, wie es, lt. Rainer´s Tips bzgl. der Core Auslastung nicht sein soll. Core 0 läuft auf Volllast und die anderen gar nicht. Zudem ist aber der GPU Load auf 100%. Ich weiss das die Karte verbesserungswürdig ist, aber dennoch könnte man Sie durch mehr CPU Auslastung, entlasten, oder?

      Folgend meine InGame Settings und die NI Settings:












      Ich habe bewusst eine ältere Nvidia Inspector Version verwendet, um die 1/2 Fresh Rate des VSync einzustellen. Hiermit bekomme ich einen ruckelfreien Kurvenflug hin. Die Frames sind recht stabil bei 30.

      Die Frage natürlich, was passiert wenn ich die Addons erweitere. Die Einstellungen passen bisher ganz gut. Meine Auflösung ist aufgrund des Monitors 2560x1080 (Widescreen) Schluckt natürlich auch Leistung.

      Ich bin auf Eure Ratschläge gespannt.

      Was kann ich optimieren?

      Besten Dank im voraus und viele Grüße,
      Martin
    • Willkommen an Bord! :thumbup:

      Die CPU Auslastung (also Core 0 auf 100%) ist dem P3D selbst verschuldet.

      Abhilfe: Task Manager starten -> Details -> Rechtsklick auf "Prepar3D.exe" -> Zugehörigkeit festlegen -> "CPU 0" abwählen -> "ok" -> erneuter Rechtsklick auf "Prepar3D.exe" -> Zugehörigkeit festlegen -> "<Alle Prozessoren>" anwählen -> "ok".

      Die GPU Auslastung ist - bei dieser Karte - normal, da du ziemlich "viel" von ihr abverlangst.
      Intel i7 6700K @4,4 GHz; EVGA GTX970; 16GB RAM DDR4