How to - alle anderen Lichter bei Nutzung von Slimlights abschalten

  • Wer alle anderen Lichter verbannt gewinnt mit den SlimLights Minimum 5+ Frames, abhängig vom Standort

    So geht es:



    1. Alle Slim Lights auf 100% schalten

    2. Alle OLC Lights in der scenery.cfg deaktivieren

    3. Den Ordner OrbX\scripts\lights nach außerhalb des OrbX Ordners verschieben und sichern.


    4. New Lights in GEN/GES deaktivieren



    Wenn ich die ganze Welt fertig habe wird das in jedem Falle sinnvoll sein.

    Dann wird es eine nicht konfigurierbare World Edition geben, die nur noch aus einem Layer besteht und für diesen Zweck gedacht ist.


    eddfslimlightsonly56fsh.jpg

  • Noch meinen Senf.....

    Ich hatte mich getraut und die oben beschriebenen Prozeduren durchgeführt und getestet.

    Nachdem ich festgestellt habe, dass diese Vorgehensweise wunderbar klappt, hatte ich Rainer gebeten diese Vorgehensweise zu veröffentlichen, da speziell für Multimonitornutzer mit Surroundverbund, oder gar wie bei mir 3 Einzelbildschirme mit Software gewarped (3 Beamer mit 180 Grad Leinwand) auf jeden Performancezuwachs schielt.

    Das Ergebnis war verblüffend und ich war erstaunt wieviel Performance die FTX lights wirklich fressen. Speziell in „dicken“ Gebieten, wie zB Berliner Raum oder London macht sich das genial bemerkbar. Endlich flüssig fliegen, das war mir die Sache wert!


    Da ich ja sowieso meist immer im europäischen Raum unterwegs bin, verzichte ich gerne auf die FTX Lichter.

    Man vermisst eigentlich nichts, denn die neuen Lichter, bis auf wenige Ausnahmen, sind stimmig mit den dargestellten Strassen und Ortschaften!


    Selbst für VFR‘ler ist diese Methode anwendbar, denn man kann bedenkenlos alle Optionen auf 100% stellen, ohne dass die Performance drunter leidet.


    Sollte man mal in der noch nicht versorgten Gegend fliegen, ist das mit wenigen Handgriffen wieder machbar. Ordner Lights wieder einfügen und OLC Lichter wieder aktivieren. Dauert 1 Minute :yep