Beiträge von Holi

    Noch meinen Senf.....

    Ich hatte mich getraut und die oben beschriebenen Prozeduren durchgeführt und getestet.

    Nachdem ich festgestellt habe, dass diese Vorgehensweise wunderbar klappt, hatte ich Rainer gebeten diese Vorgehensweise zu veröffentlichen, da speziell für Multimonitornutzer mit Surroundverbund, oder gar wie bei mir 3 Einzelbildschirme mit Software gewarped (3 Beamer mit 180 Grad Leinwand) auf jeden Performancezuwachs schielt.

    Das Ergebnis war verblüffend und ich war erstaunt wieviel Performance die FTX lights wirklich fressen. Speziell in „dicken“ Gebieten, wie zB Berliner Raum oder London macht sich das genial bemerkbar. Endlich flüssig fliegen, das war mir die Sache wert!


    Da ich ja sowieso meist immer im europäischen Raum unterwegs bin, verzichte ich gerne auf die FTX Lichter.

    Man vermisst eigentlich nichts, denn die neuen Lichter, bis auf wenige Ausnahmen, sind stimmig mit den dargestellten Strassen und Ortschaften!


    Selbst für VFR‘ler ist diese Methode anwendbar, denn man kann bedenkenlos alle Optionen auf 100% stellen, ohne dass die Performance drunter leidet.


    Sollte man mal in der noch nicht versorgten Gegend fliegen, ist das mit wenigen Handgriffen wieder machbar. Ordner Lights wieder einfügen und OLC Lichter wieder aktivieren. Dauert 1 Minute :yep

    Durch dieses Tal der Tränen bin ich auch schon gelaufen.......


    Folgendes half bei mir.

    Wenn du das Problem hast, schau mal im Taskmanager, wenn dort Aktivität 0 ist und nur ein paar MB geladen sind, mach mal folgende Sequenz.

    Lass alle Folder wie sie sind, dann de-installiere den Client 4.3 (ohne die Lizenz zu deaktivieren)und installiere nur den Clienten der 4.2.

    Starte den Sim 1x und beende ihn normal.

    Danach de-installiere den Clienten 4.2 und installiere wieder den Clienten 4.3.

    Dann sollte dieser wieder klaglos starten.

    Das Problem liegt offensichtlich in der scenery.cfg! Wenn der 4.3 einmal ein Problem mit dieser hat, kann er nicht wieder eine neue erstellen.....es gibt darüber inzwischen etliche Berichte.


    Die Sache, wie oben beschrieben, dauert ca 5 min und der 4.3 läuft wieder.


    Allerdings habe ich beim ersten mal einen halben Tag gebraucht um das Problem einzugrenzen und zu finden!!

    Dami FcBergedorf


    Eins ist mir in deinem allerersten screenshot aufgefallen, du hast noch die default „trafficaircraft.bgl“ aktiv.

    Das ist bei eigenen Trafficfiles kontraproduktiv und kann dazu führen, dass Addonflieger nicht dargestellt werden. Du solltest diese bgl mal deaktivieren und dann versuche es nochmals.

    Das könnte nämlich noch eine FS9 Datei sein, die FSX Flieger unterdrückt.

    Der Versuch ist es wert.

    Ansonsten lade doch mal die nicht funktionierende bgl hier hoch, dann kann man mal schauen.

    Wollte gerade ein bisschen basteln, doch dann das



    Jemand ne Idee?


    Hier noch mal ein Versuch, den Leidtragenden des nicht funktionierenden ACA 2017 einen Hinweis zu geben.
    Es könnte sein, dass es an einem addon.xml file liegt, welches dann ACA crasht.


    Hier das Zitat aus dem AIG Forum:


    "just to test, if you temporary rename those 2 files and then launch ACA it will probably work. (of course do this stuff only if you know what you're doing because you don't wanna mess your p3d installation)
    there are 2 add-ons.cfg files
    - C:\ProgramData\Lockheed Martin\Prepar3D v4\add-ons.cfg
    - C:\Users\your_user_name\AppData\Roaming\Lockheed Martin\Prepar3D v4\add-ons.cfg
    these files redirect to folders where you'll find an add-on.xml file. If you have multiple add-on.xml where there is a reference to 'simobject\airplanes' the problem will appear because the folder will be scanned several times and, by doing so, create that duplicate entry that crashes the program.
    This is, of course, assuming you don't have any real duplicates in your aircrafts.cfg files.
    ------
    My example :
    i had 2 add-on.xml files in which i had the following entry (for example the FSLABS Airbus creates one)

    <AddOn.Component>
    <Category>SimObjects</Category>
    <Path>SimObjects\Airplanes</Path>
    </AddOn.Component>


    it seems ACA scans the default p3d\simobject\airlplanes folder instead of the one inside the add-on folder, and if two or more addons defines this entry then the folder simobjects\airplanes will be scanned several times and that will create the crash we are experiencing because of a duplicate entry."



    Solltet ihr diesen Eintrag bei euch von einem Addon Flieger haben, dann evtl mal deaktivieren und dann ACA starten, wenn es dann läuft, wäre der Fehler erkannt.

    Das ist eine sehr gute Idee!
    Genauso bin ich im Laufe der Zeit hinter die Tricks des AI Traffic gekommen und es macht auch mehr Spaß!!

    Das ist gar nicht mehr nötig, da es die 777er und A380 mittlerweile konvertiert gibt (siehe Forum Alpha India Group) und die Airbusse von TFS sind im oben genannten Paket auch "Konvertierte!"
    Ansonsten mache ich alles genau so wie Holi. Da ist der AI Verkehr immer auf dem neuesten Stand, natürlich nur wenn man Flugpläne und Liveries von den von Holi vorgeschlagenen Seiten aktualisiert. Nachteil ist halt der relativ intensive Arbeitsaufwand.

    Doch, weil es sich lohnt! Es besteht ein ziemlicher Unterschied zwischen den Airbussen und den 777's von TFS und FSPX ..... wem es natürlich zu teuer ist, kann bei TFS bleiben!
    Der japanischi Freund hat sich große Mühe mit den Modellen gegeben und die Repainter haben ebenfalls fantastische Liveries veröffentlicht!
    Alle genannten Kaufpakete, kosten nicht viel mehr, als eine Addon Scenery.....
    Das ist auch nur eine Empfehlung meinerseits, kein "Muss"


    Ich sage nochmals, der Freewaremarkt ist auch gut gefüllt! Man mus nur suchen.... :-)

    So ist es!
    Ich habe tatsächlich Tage und Wochen daran gearbeitet den AI Traffic V4-fähig zu machen.
    Hier meine Erfahrung:


    - FSX-fähige Modelle suchen, gute Seiten hierfür, FAIB, UTT, AIG, Avsim


    - Geld in die Hand nehmen und die B777, A330, A380, A340 von FSPX bei Simarket kaufen und dann bei den verschiedensten Freewareseiten, zB Jürgen Baumbusch, flying Carpet, Avsim etc die liveries einpflegen.


    -Von vorhandenen FS9 Aircrafts die updates auf FSX bei Alpha India Group runterladen und einpflegen.


    -dann die Flugpläne mit dem AI editor bearbeiten und die entsprechenden Liveries den Flugplänen zuordnen, neu kompilieren und in die Sceneriebibliothek einbinden.


    -oder mit PSXSeecon Live Ai traffic geniessen, je nach Lust und Laune!


    Damit hat man dann einen perfomanten und gutaussehenden AI Traffic im V4!!!!


    Ich habe selbst einige Kaufaddons für AI, da ist aber nichts gescheites dabei, die Flieger sehen grottig aus, die liveries outdated etc etc....nicht meine Welt!


    Es ist eine Menge Arbeit und ich bin mir nicht sicher, ob sich das viele hier antun, aber es lohnt sich.


    Meine AI Flieger belegen inzwischen ca 32GB auf der Festplatte bei über 7000 liveries....damit macht es Spass.

    Habe ich nicht auf meinem Hauptrechner, liegt beim TE auch garantiert an der Grafikkarte....die GTX 970 ist erfahrungsgemäß die denkbar schlechteste Karte für den P3D....schon in den vorherigen Versionen des P3D.....
    Habe diese extra in meinen Betatestrechner eingebaut, da viele Probleme mit Scenerien von Rainer oftmals mit genau dieser Karte aufgetreten sind.....auf dem Testrechner habe ich die Autogenprobleme ebenfalls, auf dem Hauptrechner läuft alles perfekt! (1080TI) .... vom Prozessor her sind beide Rechner in etwa gleich stark....RAM ebenfalls(16GB)

    Bloss mal als Hinweis, es ist nicht nur die P3D.cfg, sondern alle cfg's in der V4.


    Nachzulesen bei Avsim im Forum.


    Ich freue mich jetzt schon ein wenig (Schadenfreude) auf die ersten Beiträge im inzwischen "Kinderforum" ( nicht das hier)
    wenn die Installergeneration sich ständig den Sim zerschiesst, weil sie versuchen irgendwelche Addons zum Laufen zu bringen.....und dabei nicht wissen, was sie tun...

    Der Rainer hat sich vorgedrängelt.....ich hatte sie (1080TI ) mir schon ein paar Tage vorher geholt.....
    Jetzt liegt hier auch ne 980TI allerdings die AMP Version rum....


    Fall Bedarf, einfach melden......