FSX - Carrier Ops - We Can Make The World Stop

  • Geil gemachtes Flugzeugträger-Video aus dem FSX



    Da ich mir gestern den Eurofighter von JustFlight gegönnt und schon den ersten "Lernflug" von Rostock-Laage über Kopenhagen nach Nordholz absolviert habe bin ich heute beim surfen auf dieses Video gestoßen.
    Ist ja ein echt "heißer Stuhl" das Teil, wenn auch nicht ganz einfach zu handeln.


    Zumindest aber habe ich die ersten beiden Landungen auf langen Airport-Pisten schön sanft und ohne Bruch hinbekommen. Wenn ich mit dem Teil ein wenig vertrauter bin, werde ich mich dann ganz langsam an die
    Träger-Landung heranarbeiten, die bei den hohen Landegewschindigkeiten sicher nicht einfach wird.


    Allerdings muss man die Kiste im Tiefflug schon stark an die Zügel nehmen, denn bei über 400 kn. in nur 1000 ft. Höhe (900 kn sind locker möglich) kommt der FSX mit dem Nachladen der Texturen nicht mehr hinterher. Ebenso muss man den Sprit immer gut im Auge behalten, denn bei den Geschwindigkeiten kann man fast zuschauen, wie die Tanknadel auf NULL fällt.


    Nach meiner kleinen Runde (Rosotck-Kopenhagen-Nordholz) war trotz verhaltenem Speed von 300-400 kn. Nachtanken angesagt.


    Aber Spaß macht das Teil gewaltig, zumal man aus dem Cockpit auch eine megamäßige Rundumsicht hat.


    Nur langsam fliegen (habe ich auch probiert) geht nicht so wirklich. Die Landegeschwindigkeit liegt bei min. 190 kn. und viel langsamer geht auch nicht, sonst fällt die Kiste vom Himmel.

    Ich grüße alle Salzhäute und Teerzöpfe!
    und auch die Pechvögel, die nicht an der Küste wohnen.



    My System:
    CPU: Intel i7-6700 4,0 GHz / OC 4,6 GHz,
    MainBoard: Asus Sabertooth Z170
    Graphic: NVIDIA GTX1070,
    RAM: 16GB DDR4 2000 MHz,


    OPS = Win10 on 500 GB EVO 800 SSD + 500GB extra EVO 950 SSD für P3D + 1,5TB HDD für Addons


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Fischkopp ()