Bewegte Bilder - FSX Movie Sammelthread

  • Was der Herr Kollege ( :fresse: ) wegen der Bildqualität meinte, lässt sich hier ganz gut sehen. Die Tragflächen (insbesondere die Linien) sind unscharf und haben treppenartige Fragmente. Das kann man auch nicht durch Rendern wegbekommen, da der Fehler schon in dem aufgenommenen Rohmaterial vorhanden ist


    (Draufklicken zum Vergrößern)

  • Achso das meint ihr. Ja das Passiert abundzu bei mir da ist irgendeine Übertragung außer takt gekommen. Habe aber schon die Lösung dafür.
    (CPU konnte nicht schnell genug nachladen/stockte kurz in dem Moment)

    System: Intel Core I5 8600k @6x3,60Ghz, 16GB RAM DDR4 3000Mhz, MSI GTX 1070 Gaming X 8GB, Samsung 960 evo M.2 SSD@ 500Gb, Windows 10 Professional 64bit


    518564.png
    VID: 518564


    Fliegen ist mein Leben

    mfg
    Damian

  • Hallo Dami,


    ich hab mir gerade dein erstes Video angeschaut. Ich hätte einige Anmerkungen bezüglich Kameraführung, Musik, Thema und Schnitt.


    Kameraführung:
    Die 737 ist ein elegantes Flugzeug (sagen manche Menschen ;)) drum währs schön auch eine elegante Kameraführung zu wählen. Wie man in deinem Video gut sehen kann, ist die FSX Kamera einfach zu hektisch. Was mir gut gefallen hat, dass man die 737 vom Boden aus mit ihren Contrails sehen konnte. Der Zuschauer hat den Eindruck, du stehst mit deiner Cam am Boden und nimmst sie auf. Wie ich schon erwähnt habe, besorg dir EZCA oder auch EZDOK genannt. Diese App gibt dir alle Freiheiten.


    Musik, Thema, Schnitt:
    Die Musik ist sehr rhythmisch und hat was von Urlaub und von Reisewerbung. Man hätte hier ein tolles Reisethema. Den Schnitt kann man sehr gut an den Rhythmus der Musik anpassen und statt der eher weichen Übergänge die Scenen scharf übergehen lassen. Es würde dein Video auflockern. Die Wahl der Musik ist immer schwer, sei es dass man Probleme mit der GEMA hat oder sie nicht richtig zum Video passt oder man auch nicht weiß, woher die Musik nehmen. Persönlich bevorzuge ich eher ChillOut oder themenbezogenen Musik.


    Meine persönliche Meinung:
    Für mich persönlich ist dein Video keines, was mir 1. auffallen würde. Der Titel "STR-HAM" besteht lediglich aus zwei IATA Airport Codes. Ich würde nicht nach STR oder HAM bei youtube suchen sondern eher nach FSX PMDG oder Aerosoft Stuttgart etc. Dem Video würde ich demnach dann den Titel "PMDG NGX Trip to Hamburg" geben, Alles weitere könnte man in die Shownotes einfügen. 2. Ich schau mit FS Videos an, weil ich wissen will wie performed das add on und wie sieht es aus. Mir kömmt es darauf, dass ich viel Cam Einstellungen sehe. Ähnlich versteh ich auch meine Videos. 3. Reine Airliner-Flight-Videos sind nicht mein Geschmack und auch nicht mein Thema.
    FS Movies zu machen ist echt Arbeit und kostet unter Umständen viel Zeit. Mein Tip für die nächsten Videos, :"Weitermachen, lernen und viel Spaß dabei haben!!!"

  • Abgesehen vom Video selbst, solltest du auch evtl. an deinen Flugfähigkeiten üben! Nimm es bitte als konstruktive Kritik, aber wenn man so landet, dann sollte man erst einmal fliegen lernen, ehe man sich an Videos traut.

    Mit freundlichen Grüßen.



    "On a mile of highway, you can drive a mile.
    On a mile of railway, you can travel a mile.
    With a mile of runway, you have the whole world.

  • Es ist nicht schlecht fliegen tue ich normalerweise anders aber wegen der Sicht am ende ist es leider so geworden. Kann ja mal eins aufnehmen mit einer normalen Landung. Das Video War halt direkt mit shadowplay aufgenommen.


    Ich finde es besser zum ersten.

    System: Intel Core I5 8600k @6x3,60Ghz, 16GB RAM DDR4 3000Mhz, MSI GTX 1070 Gaming X 8GB, Samsung 960 evo M.2 SSD@ 500Gb, Windows 10 Professional 64bit


    518564.png
    VID: 518564


    Fliegen ist mein Leben

    mfg
    Damian

  • Und bitte bitte achte ein wenig mehr auf deine Grammatik. Satzzeichen erleichtern das Verstädnis deiner Beiträge ungemein.
    Du musst nicht fehlerfrei schreiben, das verlangt niemand, aber würdest du deine Beiträge vor dem Abschicken nocheinmal lesen, würde mich das sehr freuen. :)

  • Es ist nicht schlecht fliegen tue ich normalerweise anders aber wegen der Sicht am ende ist es leider so geworden. Kann ja mal eins aufnehmen mit einer normalen Landung. Das Video War halt direkt mit shadowplay aufgenommen.


    Ich finde es besser zum ersten.

    Stimmt es ist besser als das erste Vid. Wo du auch aufpassen kannst, ist bei der Wahl deiner Übergänge. Hier ist manchmal weniger mehr. Du kennst bestimmt den Ausdruck "Tod durch Power Point" (ist auch ein Buchtitel) Disen Ausdruck kannst du auch auf Videos oder Filme in Bezug auf Schnitt und Übergänge anwenden. Ein Beispiel für wirklich miserablen Filmschnitt ist Til Schweiger. Der killt seine Zuschauer mit der rapiden Abfolge von Close Ups. Wer es aber versteht ist Sam Raimi in "Evil Dead", Francis Ford Coppola in "Demntia 13" oder Martin Scorseses "Taxi Driver" Uuups abgeschwiffen 8|


    Was ich eigentlich sagen wollte, bleib bei einer Art von Übergang es sei denn es trägt zur Dramaturgie bei ;) Btw ich bin Erbsenzähler und ein Smartass... :thumbsup:

  • So jetzt ist es vorerst das Letzte Video bis nach den Prüfungen. Habe mir dieses mal etwas mehr zeit genommen.


    System: Intel Core I5 8600k @6x3,60Ghz, 16GB RAM DDR4 3000Mhz, MSI GTX 1070 Gaming X 8GB, Samsung 960 evo M.2 SSD@ 500Gb, Windows 10 Professional 64bit


    518564.png
    VID: 518564


    Fliegen ist mein Leben

    mfg
    Damian

  • Erste Landung mit der T6 - natürlich schön in den "ground loop" am Ende... :fresse:



    EDIT: So langsam habe ich den Dreh raus... :flieger:


    System: Acer Aspire VX5-591G, i7-7700HQ @ 2,8 GHz, 16GB RAM DDR4, GeForce GTX 1050Ti 4GB

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von 777 ()