Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) schlägt zu !

  • Irgendwann ist das Thema halt ausgereizt. Es gibt ja auch genügend andere Spiel- oder Simulationssoftware die die Kidi´s von heute mehr begeistert als von A nach B zu fliegen. Mich persönlich reizt auch nur noch das Erstellen oder Konvertieren von Scenerien und beim P3D noch die Aktualisierung der Flightpläne. Und wenn man sich in den Flusiforen einmal so umschaut findet man fast nur noch User ab 30 aufwärts oder eben die alten Grufti´s :D ;)

    Mein System: ASUS Laptop G752, CPU Intel Core I7-6700HQ , NVIDIA Geforce GTX 980M


    MFG
    Dietmar

  • Was die "Kidi's" eher davon abhält, bzw. die Begeisterung in Grenzen hält, sind eben die sehr hohen Kosten die bei so einer Simulation anfallen können (PMDG,FSL, usw...). Es sei denn man möchte den ganzen Standard Kram noch benutzen. Und der FSX o. P3D ist den Meisten eher ein Fremdwort - zumindest in der Altersgruppe unter 18. Es gibt aber in meinen Augen noch genügend aktive User unter 30 die in vielen Flusiforen zu finden sind. Auch hier!



    Meine Meinung dazu...

  • .................Wer nur hier ist um sein Ego zu polieren soll sich verziehen ehe ich nachhelfe.


    Danke fürs Verständnis..

    Ich weiss zwar nicht wen du da speziell jetzt ansprichst Richard aber mir reichen deine egozentrischen Sprüche jetzt. Nix auf die Reihe kriegen und dumm quatschen geht gar nicht. Ich bin dann mal weg. :thumbdown:

    Mein System: ASUS Laptop G752, CPU Intel Core I7-6700HQ , NVIDIA Geforce GTX 980M


    MFG
    Dietmar

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von DIDL ()

  • Um ehrlich zu sein finde ich es schade - die Community bietet euch an, dieses Projekt mit Spenden am Leben zu halten und dann kommt eine Aussage, bei der man (zwischen den Zeilen) erkennen kann, dass dem Administrator absolut nichts mehr an diesem Projekt liegt. Es ist eine Glanzleistung, langjährige Mitglieder dermaßen zu verscheuchen. Ob diese Diskussion dazu beiträgt, neue Mitglieder zu generieren ist fraglich.


    Für @tempelhofer tut es mir wirklich leid, dass dieses Projekt dermaßen scheitern musste. Von meiner Seite wird es erstmal keine Spende geben, da ich nicht glaube, dass das Forum mit Geld zu retten ist.


    Sorry.

  • Es ist schade das es so zu Ende gehen wird bzw muss. Am Anfang dieses Thread dachte ich wirklich man könne zusammen was auf die Beine stellen und dieses Forum am Leben halten. Aber leider wurde ich da wohl ganz schön getäuscht. Ich wäre sogar dabei gewesen und hätte gespendet, weil eigentlich ist das hier ne super community. Ist nicht überall so familiär gewesen wie in diesem Forum. Nur, ich finde mit so einem Kommentar schreckt man neue Interessenten ab. Ich hatte schon mal eine Meinungs Verschiedenheit mit @Kirk weswegen ich dann wahrscheinlich auch, wie meine Vorredner, denn weg mich aus dem Forum zu verabschieden in anbetracht ziehe. Jeder hat da seine eigene Meinung, dass ist meine. Entweder man akzeptiert diese, oder man denkt nochmals drüber nach was man für ein Kommentar geschrieben hat und sagt konkret :Ja es geht weiter und wir brauchen jede Unterstützung, oder : Nein, das wird zu viel Aufwand wir lassen das ganze.
    Damit können wir alle was anfangen


    In dem Sinne.....

  • Das Problem ist, dass hier einfach nichts mehr passiert. Die Forumsseite ist voller Fehler und es wird nichts getan um an Antraktivität zu gewinnen. Bilder lassen sich nicht anzeigen und die Shoutbox funktioniert nicht. Es wird sich gegenseitig beleidigt oder nicht reagiert. Der Benchmark in Sachen News ist hier auch schon nicht mehr und ich sehe es nicht ein hier noch länger zu bleiben weil außer Gelaber seit der DSGVO hier nix passiert. In diesem Sinne: Tschüss :hmmz:

  • Das Forum alleine hätte man genauso schnell und voll funktionstüchtig kostenfrei umstellen können wie mein Support Forum. Die Quellen hatte ich zur Verfügung gestellt. Ich hätte es sogar gemacht, wenn man mich gefragt hätte und mir Zugang gewährt. Wir sind bei dem gleichen Hoster. Ich weiß also wovon ich rede.
    Das ärgert mich jetzt einfach.

  • Allein der Vergleich zwischen der Forumaktivität vor einem Monat und heute.
    Der Kurier besteht zum Großteil eh nur noch aus Texturen der eigenen Schmiede, erstellt von langjährigen Mitgliedern die ihre Aktivitäten immer mehr einstellen. Keiner hat mehr wirklich Lust auf Interaktionen jeglicher Art.
    Ohne Simmershome wäre hier der Betrieb wahrscheinlich schon wesentlich früher weniger geworden.
    Der einzige der hier wirklich noch was versucht hat, war unser @tempelhofer

  • @simmershome
    Ich weiß ja nicht was du denkst dass hier passiert, aber ich glaub so sehr unterscheiden sich unsere Ansichten nicht.
    Davon ab habe ich nun einmal nicht die Menge an Freizeit wie du. (das ist jetzt keine Wertung, ich gönn dir den Ruhestand)


    Also kurz und knapp was das Problem ist. Es haben sich hier, durch lustlose Flickschusterei (mein Fehler) und falsche Vorstellungen und Zielsetzungen (Jan's an allem festhalten) Altlasten angesammelt, welche ich gerade dabei bin zu beseitigen. Das was ihr hier "seht" ist der funktionierende Teil. Von diesem existieren verschiedene kaputte Versionen, welche noch Daten enthalten. Vor allem aus der Zeit des Virenbefalls von vor einigen Jahren.


    Ich muss mir also im Moment erstmal einen Überblick verschaffen was noch an welcher Stelle vorhanden ist, das im Anschluss bewerten was noch gebraucht wird und am Ende vor allem aus der "FS-Kurier" Seite ein Archiv erstellen. Ich denke keiner will dass alles einfach gelöscht wird.


    Das Forum an sich ist in keinster Weise das Problem, das wurde weitestgehend immer sauber gepflegt, stand jedoch in Warteposition bis die anderen Fragen geklärt sind.


    Am Ende muss ein deutlich einfacher zu pflegendes Konstrukt stehen. Auch aufgrund der Tatsache, dass kleinere administrative Eingriffe dann delegierbar sein müssen. Dass ich nicht mehr mit Lust und Elan dabei bin ist jedenfalls korrekt. Und deswegen hört ihr von mir auch nur dann etwas, wenn es den letzten von mir beackerten Bereich betrifft.


    Die Umstellung auf die neue Woltlab Version und SSL ist jedenfalls nicht das Problem.


    Und darum verstehe ich nicht im geringsten wieso sich hier jetzt diverse Leute echauffieren müssen, ohne zu wissen was überhaupt das Problem ist. Ich habe jahrelang gesagt, dass man so nicht weitermachen kann. Aber es war stets der heilige Grahl, es durfte kein Zopf abgeschnitten werden und jetzt stehen wir eben an diesem Punkt.


    Am Ende werdet ihr ein funktionierendes Forum vorfinden, darüber hinaus wird künftig ein zusätzlicher Admin bei Problemen bereitstehen.


    Bis dahin bitte ich einfach um etwas Geduld.

  • O.K. Richard, aber diese ganze Diskussion hätte vermieden werden können wenn du uns diese Probleme vorab geschildert hättest anstatt verbal mal wieder auf die Pauke zu hauen. Das mit einem zweiten Admin ist eine gute Lösung, da du wie oben zugegeben nicht mehr mit Enthusiasmus dabei bist. Ich hoffe das du dich da für Jan oder Rainer entscheidest, denn die haben in den letzten Jahren das hier alles zusammen gehalten.


    Also dann warten wir jetzt einmal ab wie es weitergeht und freuen uns auf ein neues Forum mit integriertem FS-Kurier Archiv. ;)

    Mein System: ASUS Laptop G752, CPU Intel Core I7-6700HQ , NVIDIA Geforce GTX 980M


    MFG
    Dietmar

  • Sorry, ich bin jetzt gerade schockiert, nicht nur über ...... Entgleisung, sondern auch über eure Reaktionen das Forum betreffend. Den mit euren Rückzügen trefft ihr ja vor allem mich und ganz und garnicht ...... .


    Kirk es wäre schön gewesen Du hättest Deinen letzten Post zuerst geschrieben, bevor du diesen Satz mit den Egos losgelassen hättest.


    Es tut mir leid, dass durch meine Erkrankungen dieses Situation entstehen konnte. ENTSCHULDIGT BITTE!

  • Der zweite Admin ist schon gefunden und soll mit voller Absicht inhaltlich nicht das geringste mit diesem Forum zu tun haben.


    Es soll eine strikte Trennung in Moderator, zuständig für Inhalte und Administrator für technische Probleme geben.

    Und ganz verschwinden werde ich ja auch nicht.

  • Vielleicht waren die Reaktionen, meine inbegriffen, tatsächlich etwas zu hart. Aber so eine Erklärung, was los ist hätte ich mir früher gewünscht. In anbetracht der Lage und der neuen Seite entschuldige ich mich dafür. Aber wie gesagt hätte anders laufen können. Werde den kurier weiter treu bleiben. :)

  • Na wenn das so ist, dann hier der Fahrplan der nächsten folgenden Schritte:


    - Einbettung der FS-Kurier Logos in das neue Template, Anpassung Design

    - Überarbeitung im Hinblick auf neue Funktionen

    - Umzug des Forums inkl. Umsetzung SSL-Verschlüsselung

    - Archivierung "fs-kurier.de"

    - Löschen des ganzen alten Mülls der dabei übrig bleibt