Beiträge von vtracy

    Reiner: Gutes Neues Jahr!

    Daß ich Dir dankbar bin für Deine Szenerien, patches, Anweisungen, Werkzeuge,..., weißt Du.

    Und schon wieder hast Du ein Projekt angepackt, das mir schon lange aufgestoßen ist, Malta, als Insel und als Flughafen(Luqa). Da Du PrealSoft Malta als Basis erwähntest, habe ich sie mir gekauft und installiert; bin am 30.12. mal drüber geflogen, von Catania kommend(wann macht mal jemand Sizilien?), Gozu VOR angeflogen, dann 90 Grad links Richtung Luqa. Ich sehe da viel Tapete, drauf einige wenige Häuser und Landmarken, gerade genug, um sich zurechtzufinden. Aber schön oder realitätsnah ist das nicht! Ich verstehe, warum Du Dich selber drangemacht hast, Flughafen und Insel zu verbessern. Das genannte Video sagt aus, was ich auch empfinde, recht schlampig gemacht, „quick and dirty“. Immerhin, es macht Lust auf mehr bzw. Besseres.

    Ich wünsche Dir für dies Projekt alles Gute und langen Atem. Ich werde es gerne unterstützen.

    Volker

    Rainer,
    ich schließe mich den Lobesgesängen der Vorgänger vollinhaltlich an! Was Du da gemacht hast, macht einer professionellen Realisierung alle Ehre. Wenn doch bloß alle payware Produkte so gut wären...! Da ich Dir keine Bilder von Strausberg liefern kann, denke ich mir was anderes aus... ( von Ottobrunn bei MUC ist es ein bißchen zu weit mit dem Auto... ).
    Mit Flugfeldern wie denen von Dir macht VFR Fliegen wieder richtig Spaß!
    Danke und: Weiter so!
    Volker

    Ich stimme Rainer voll zu, wenn er sagt(e), daß die Profi-Entwickler, also die, die ihre Produkte verkaufen, klar bezeichnen sollten, ob sie FSX bzw. P3D native sind oder FSX mit P3D Kompatibilität. Früher mag das ja vielleicht unerheblich gewesen sein, als man nur auf einem Bildschirm flog. Heute, wo es schon darauf, ankommt, daß die Szenerien sich über drei und mehr LCDs erstrecken, müssen die Entwicklerschon alles dafür tun, daß die Szenerien so schnell wie möglich ( Ihr seht, ich fordere hier keine Minimum-fps! ) laufen. Dazu gehört, daß sie - wie Rainer schrieb, die P3D Version native herstellen. Was dafür zu tun ist, ist mir schietegal, wichtig ist mir die Beschreibung im Werbetext. Wir haben schon im tgl. Leben mit so viel Hype, Hyper und Lügen in der Produktwerbung zu tun, daß es in dem Bereich, der uns am Herzen liegt, verhindert werden sollte. Danke, Rainer, für den Hinweis! Ich schlage vor, daß die Reviewer klar beschreiben, ob es sich bei dem Szerenerie-add-on um eine native Version oder um eine Kompatibilitätsversion handelt. Dann kann ich entscheiden. Ansonsten fühle ich mich ein wenig über den Tisch gezogen. Dies gilt - wie gesagt - hauptsächlich für die Profientwickler und insbesondere die von großen Vertrieben.
    Rainer, Du bist für mich die "Stiftung Warentest" der Simmerszene ( no pun intended... )!
    Volker

    @'braind
    Ich habe 2 X GTX 680 mit je 4GB. man sagt, das sei wichtig...
    Rainer,
    vielleicht mache ich ja tatsächlich was falsch. Obwohl ich die Installation nach Deiner neuen, einfachen, Anweisung gemacht habe. Trotzdem... Wo kann ich gucken, was kann ich schicken, damit man (=Du?) nachsehen kann, wo was falsch ist. Wie geschrieben: Ich bin zwar ganz zufrieden - im Vergleich zu vorher - wenn ich Euch lese, werde ich neidisch bzw. möchte, daß meine hardware auch so performt, daß sie dieselben fps bringt wie Deine. HELP! ?(
    Volker

    Also, ich finde immer nocht,nichts, was in meiner Sicht einem Logo entspricht. Nur in der rechten oberen Leiste steht in grau "Academic License". Wenn das gemeint ist, kann ich gut damit leben.

    was!? 30-40 frames?! Na warte mal, bis Du die ersten richtig guten Flugzeuge installiert hast. Ich habe gestern, nach Test der Installation, einen Flug mit der default B58 gemacht. Da hatte ich zwar auch zwischen 25 und 35 fps, aber der Sound gefiel mir nicht, den Yoke konnte ich nicht ausschalten, ...
    Also habe ich die B58 von Carenado installiert, da hatte ich nur noch 15-25 fps; immer noch gut aber nicht super.
    Bin mal gespannt, was die anderen a/c, die ich nocj installieren werde, mir an fps bringen, z. B. die A2A Flieger, die Classics Hangar Me 108, FW190, Ta152,... und die anderen HD Flieger C 340II, Piper Senca.
    Volker

    Ich habe vor einigen Tagen P3Dv2.3 neu installiert, da nach dem patch er immer crashte. Also: P3d v2.3 kpl. install, Test, backup; ORBX FTX base install, Test; ORBX vector install, Test; FTX2010 install, Test; OpenLC EU install, Test. Alles lief bis dahin gut ( naja, kleine Kinken, wie Häuser, die in Innsbruck auf Bergeshöhe in der Luft hängen ). Aber, sobald ich ASN installierte, crash. Hatte vorher "Approachin Innsbruck" installiert, dachte also, daran liege es. Nach Restore der Version vor AS Innsbruck Test: lief. Installation ASN, Test: crash.
    Hat jemand ( Rainer? ) ähnliche Erfahrungen? Welches Wetterprogramm läuft native mit P3D v2.3???
    Volker
    PS: Mann, bin ich froh, daß v2.3 so problemlos läuft! Danke auch an Rainer, für die Ratschläge.

    Hmpf! ( for the record:) Ich habe alle bisherigen Version gekauft. Aber wahrscheinlich bin ich zu fehlsichtig, um das Logo zu sehen. Will sagen, es stört mich nicht. Wenn also die Prof.-version nicht mehr bietet ( als fehlendes Logo ), dann werde ich weiter Academic kaufen(!) und die dazu passenden add-ons. Was die Masche von A2A mit deren Academic-Versionen ihrer Flieger soll, weiß ich nicht. Auch hier gilt für mich: Wenn Prof.-Version nicht (bedeutend) mehr bieten als die Academic-Version, dann kaufe ich die Academicversionen. Ich als ( ehemaliger ) Marketingmann hätte an stelle von A2A bei den Prof-Fliegern einige features dazugepackt und das vermarktet anstatt einfach plötzlich zwei Versionen derselben Flieger anzubieten. Als ich die zum erstenmal sah, dachte ich, sie verkaufen den Flieger MIT der Prof.-Version von P3D zusammen! :odance:

    nee, das war es nicht. Hatte die neue FSUIPC.dll kopiert in ...P3D v2/Modules , da, wo die alte stand.
    Werde jetzt die Vollversion installieren, in der Hoffnung, daß nicht allzuviel von meinen add ons überspeichert, oder unwirksam gemacht, werden...
    Danke, melde mich.
    Volker alias Spock

    Captain!
    Das scheint mir nicht logisch:
    Nach Abarbeiten der o. Anleitung habe ich den P3D gestartet, er kam nur bis zum Laden der Terraindaten, danach brach er ab mit "Prepar3d.exe funktioniert nicht mehr".
    Gibt es eine logfile, wo ich sehen kann, was falsch ist?
    Spock

    Ich verstehe die Diskussion hier nicht (mehr):
    Ich habe Academic seit 1.0, sehe kein Logo ( Brillenträger ;-) ), habe alle wensentlichen ORBX addons installiert, die A2A Flieger seit deren Ankündigung. Alles läuft prima! Bin allerdings auch verwirrt über die neue(!) Lizenzpolitik von A2A. Meine Entscheidung: Nur, wenn es mir entscheidende Vorteile bringt, kaufe ich die Prof Versionen ( LM et al. ). Bisher sehe/höre ich nichts, was darauf schließen ließe, daß die Prof-Versionen von A2A anders oder gar besser sind als die Academic Versionen.
    Volker

    ...hmmm! Ich habe zwei GTX680; an einer hängen drei 23" LCDs, an der zweiten ein 4. LCD. Läuft gut, mit 3X192X1080! Belastung, nach Rainers Tip, etwa 50-70%.
    Übrigens, Rainer: SLI geht bei mir nicht, wenn ich SLI einschalte, wird einer der drei LCDs ausgegraut auf dem nVidia Einstellwindow.... Nehme ich die SLI Einstellung raus, ist er wieder da. Alle drei Acer 23" LCD, zwei davon identische Modelle.
    http://abload.de/image.php?img…14-08-1818-49-16tgjhy.jpg
    Any comments?
    @braind ( heißt das: "braindead"?)
    Arme Ärzte sind gute Ärzte, weil sie sich noch Mühe geben :P
    Volker