Beiträge von Morterna

    Bin gerade beim bestellen. Das eine Addon gibt es 2x ?



    simPlugins - EFIS Panel Builder for Prepar3D 49$


    simPlugins - Panel Builder Add-On EFIS 35$



    Sehe ich das richtig, dass ich das für 35 nehmen kann, weil ich ja den normalen


    simPlugins - Panel Builder for P3D als Hauptprogramm noch kaufe ?

    Hallo,


    habe jetzt das MCP komplett zum laufen gebracht mit der PMDG. Auch beim Simstarter bin ich gerade dabei mir eigene Profile zu erstellen. Nun wollte ich mir die von Rainer empfohlene Lösung mit den Panelmanager mal kaufen.


    Bevor ich einen Fehler mache. Ich brauche dann den


    simPlugins - Panel Builder for P3D $49.95 und den


    simPlugins - Panel Builder Add-On EFIS $35.00


    damit ich mir ein paar Panels für die PMDG / Airbus und ein paar kleine ( z.B Beech Baron 58 ) bauen kann ?


    @ Holi Habe mir Tegel gekauft. Bin bisher zufrieden, allerdings ist die Performance nicht wirklich besser im Gegensatz zu den alten GAP´s


    @Rainer Habe gerade dein Berlin V3 gesehen. Wollte mir eigentlich noch nen kleinen Flughafen gönnen, aber nachdem ich Berlin V3 gesehen habe, müssen ein paar Euronen in deine Tasche gehen. PayPal oder Bankverbindung ?


    Grüsse


    Christian

    Wenn du dich auf eine B737 festlegst, dann wäre Prosim die erste Wahl, da läuft nur der Server auf dem Haupt PC und alles andere kann man auslagern auf entsprechend viele Clienten, ich habe zB 4 davon im HC laufen.

    Wollte ich eigentlich nicht tun, aber habe mir ProSim gerade einmal angeschaut.Was brauche ich denn dafür alles an Modulen ?

    Hallo,


    ich brauche mal euer Fachwissen. Im Moment bin ich dabei im Keller mir das Cockpit von Koli abgewandelt nachzubauen. Ich bin mir im Moment aber nicht klar wie ich die ganzen Monitore ansteuern soll.


    Erstmal wie es vor kurzem aussah:



    Die 3 27 Zoll Monitore sind per Nvidia Spanning am Haupt PC angeschlossen
    Der 1 34 Zoll Monitor der noch zu sehen ist auch am Haupt PC


    Die Saitek Panels, der Saitek Yoke und das MCPv2 sind am Laptop angeschlossen. Der kümmert sich auch um das Wetter Programm ( ASN )


    Jetzt soll unter den Panels noch ein KAsten stehen ( ist schon fertig ) wo die Throttle Quadranten und noch ein Monitor verbaut werden sollen.


    Das soll ungefähr so aussehen ( Bild ist von Kolis Homepage : http://kolishomecockpit.jimdo.com/ )



    Ich möchte natürlich meinen Haupt PC eigentlich soweit entlasten, dass da nur der P3Dv3 drauf läuft und wenn es geht im so viel Last wie möglich abgenommen wird.


    Dazu meine Fragen.


    1. Ist es möglich nur die Hauptsicht vom mittleren Monitor vom Haupt PC rendern zu lassen und die anderen Ansichten von einem 2 PC ? Wenn ja mit welchem Programm und ist dies Sinnvoll ?
    2. Wenn man die 3 Monitore im Nvidia Spanning Verbund lässt und den 24 Zoll Monitor auf meinem Bild zu sehen über dem Yoke für Anzeigen benutzt, welches Programm würdet Ihr empfehlen. ( simPlugIns oder was anderes )
    FS-Displays scheint ja dasselbe zu machen ( http://www.fs-displays.eu/ ) läuft aber anscheinend noch nicht mit W10 und dem P3Dv3
    3. Habt ihr vielleicht andere Ideen oder Vorschläge was mir weiterhelfen könnte



    Grüße aus Berlin


    Christian

    Hallo, komme mit meinem Cockpitbau nicht weiter, da ich keinen Saitek USB Throttle Quadranten bekomme. Saitek vertröstet von Monat zu Monat. Das ganze ist jetzt 1 Jahr her. Hat von euch noch jemand einen den er verkaufen würde ?


    Grüsse aus Berlin


    Christian

    Ich hab jetzt die Einstellungen von Dir Rainer übernommen und es sieht jetzt am Boden besser aus. In der Luft habe ich aber jetzt insofern Probleme, dass wenn ich mit Zoom 1.0 arbeite, ich ja dann aus dem Bereich rauszoome wo der Boden detailliert dargestellt wird. Gibt es dafür auch ne Lösung ?

    Aber das sind Software Instrumente , oder ?


    Kann ich was gegen den Verzerrungen machen, die auf dem linken und rechten Monitor auftauchen. Es sieht auch so aus, als ob auf denäußeren Monitoren keine Details dargestellt werden. Sieht alles sehr flach aus

    Hallo,


    Habe mir jetzt 2 weitere Monitore bestellt.


    Habe jetzt
    3x Asus VX279H ( 27 Zoller ) für die Sicht und
    1x Samsung 19 Zoll für die Cockpit Instrumente


    Wie macht es am meisten Sinn es anzuschließen ? Die 3 großen an die Grafikkarte mit Nvida Spanning als 1 Monitor zusammen stellen und den kleinen Samsung separat laufen lassen.


    Oder den kleinen sogar über das den Laptop laufen lassen. An den Laptop sind die Saitek Geräte ( Multi, Radio , Switch ) angeschlossen und auf dem läppi läuft ASN, WideFS, Spad NEXT und FSC



    bin für jeden Tipp dankbar, auch welche Einstellungen ich verändern sollte.


    Grüße


    Christian

    Da das meine erste Konferenz hab ich keinen Vergleich. Fand es aber ehrlich gesagt nicht so gut. Sehr klein und die Kritikpunkte die du angesprochen hast, kann ich voll verstehen. Hatte mich mit den Herren von Acom-PC unterhalten, da ich die persönlich kannte. Die sind wohl auch sehr spontan eingesprungen und wussten auch nicht so recht was Sie da sollten.

    Hallo,


    habe bei dem Angebot FS Global Ultimate Bundle für 49 Euro zugeschlagen. Ob dies jetzt eine solche Verbesserung gegenüber FS Global 2010 ist, sei mal hingestellt, aber ich konnte nicht Widerstehen.


    Jetzt sollen sich die beiden ja ergänzen. Jetzt habe ich das Ultimate Bundle sauber mit dem dazugehörigen Prepar3Dv3 Installer installiert. Jetzt habe ich dazu eine Frage zu meiner Bibliothek. Wenn ich das richtig verstehe, ist
    FS Global 2010 FTX eine komplette Weltabdeckung und das Grundmesh. Die Ultimate Editionen decken nur die dementsprechenden Bereiche ab. Jetzt hat der P3D die Bibliothek automatisch eingestellt.


    Ich hätte jetzt gedacht, dass die Ultimate Einträge ( 53-60 ) eigentlich über den FS Global FTX Einträgen ( 45-52 ) stehen sollten. und beide Meshes über den Einträgen (35-44).


    Und habe ich wieder einen kleinen Denkfehler und es muss genauso so sein, weil es von unten her zählt ? :saint:


    Das kann sein. Meine Frage war ja auch nur, ob jemand weiß warum ich in EDDT 54 nach der Installation von 54 falsch stehe. Was da für ein Rattenschwanz an SDK Tools usw dran hing wusste ich ja nicht. Dachte ich bekomme von Holi wofür ich ihm auch dankbar bin die Datei zugeschickt, die ich im Ordner überschreibe und gut ist. Deswegen stelle ich auch Anfängerfragen weil ich erst kurz in der Materie drin stecke.


    Und ich glaube ihr alteingesessenen Profis solltet daran denken, wie schwer es ist in so eine komplexe Geschichte reinzukommen.


    Ich sage ja, ich bin eigentlich gar nicht am fliegen. Wie oft ich in den letzten Wochen in den Keller gegangen bin um eine kurze Änderung vorzunehmen und dann ne Runde zu fliegen.


    Aber dann hat Rainer schon wieder was neues veröffentlicht mit tollen Bildern und Anleitungen und sagt sich. Wow das will ich auch. Und man sitzt wieder stundenlang und schraubt an den Einstellungen.


    Und ich nehmen auch jeden Tipp dankbar an. Wie oft ich wegen den Tipps von euch in letzter Zeit neu installiert hatte um es auf Dauer einfacher zu haben und besser zu verstehen.


    Alleine die Geschichte mit dem Fake FSX ist dank dir Rainer so einfach zu bewerkstelligen. Aber auch das zieht ja Probleme nach sich, mit denen man sich dann erst auseinander setzen muss bzw neue Sachen auftauchen die für mich neu sind.


    Trotz allen diesen Geschichten habe ich weiterhin so viel Spaß am Flusi, dass ich so wohl mich als auch den Flusi weiter zu entwickeln und ich danke euch auch für jeden Ratschlag.

    Super, frustiert bin ich auch. Ich finde solche Aussagen sehr schwierig. Im Gegensatz zu euch, ist es für jemanden der erst in den Flusi einsteigt unheimlich schwer in die Materie reinzukommen. Ich bin hier im Forum gelandet, weil Rainer dieses Forum empfohlen hat für den netten Umgang miteinander.


    Ich kann von Leuten die die MS-DOS Ära nicht mitgemacht haben auch nicht verlangen die ganzen Befehle von damals zu kennen. Ich finde diese Aussage, man muss sich erstmal mit dem Aufbau des Flusi beschäftigen schon heftig. Ich bin mit meinem Flusi eigentlich zu 90% nur am Boden, weil ich nur am Lesen bin. Die schiere Flut an Informationen dies es hierzu aber gibt ist für Späteinsteiger aber nicht einfach zu durchblicken. Dazu die vielen unterschiedlichen Informationen die man bekommt. Dazu die ganzen Änderungen seit dem der P3D draussen ist.


    Ich gebe mein Bestes um hier nicht unnütze Fragen zu stellen. Es ist natürlich eine Zwickmühle. Wenn man als Einsteiger nicht richtig in die Materie reinkommt, lässt man es sein. Dann werden weniger Addons gekauft und dann wird dieses schöne Hobby für alle schlechter.


    Ich will lernen, bin jetzt aber genauso erstmal ne Runde frustiert

    Das wäre ja super. Habe mir das Programm angeschaut und intuitiv ist es nicht gerade. Falls du so nett wärst und es hochladen kannst, wäre ich dir natürlich sehr dankbar. Falls du für Deutschland noch mehr Flughäfen korrigiert hast, bin ich dir nicht böse wenn du die auch hochladen würdest :D